TOP Ö 2: Berufliches Schulzentrum Garmisch-Partenkirchen;
Generalsanierung;
Schulaufsichtliche Genehmigung

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0, Anwesend: 12

Beschluss:

1.    Es wird davon Kenntnis genommen, dass die Fachschulräume Metzgereiwesen, Bäcker- und Konditoreiwesen nicht mehr Bestandteil des Raumprogramms sind. Für die Beschulung des Fleischereifachverkaufs sowie des Fachverkaufs des Bäckerei- und Konditoreiwesens sind die notwendigen Räume schulaufsichtlich genehmigt. Nach Aussage der Regierung von Oberbayern nimmt auch die Berücksichtigung der zu erwartenden rückläufigen Entwicklung der Schülerzahlen bei der Baumaßnahme keine Sprengeländerung der Fachbereiche Bäckerei und Konditoreiwesen vorweg.

 

2.    Auf Basis des genehmigten Raumprogramms wird die Verwaltung beauftragt die not¬wendigen Planungs- und Bauleistungen zu vergeben.

 

3.    Sobald absehbar ist, ob und ggf. in welchen Berufssparten der Einzugsbereich erweitert werden kann, soll geprüft werden, ob dafür die Unterbringungsmöglichkeiten in Form eines Lehrlingsheimes geschaffen werden sollen.