TOP Ö 8: Naturschutzwacht;
Ausbau der Naturschutzwacht in den Gemeinden im Landkreis sowie deren Aufwandsentschädigung
- Kreistagsvorlage -

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0, Anwesend: 13

Beschluss:

 

Es wird eine Aufwandsentschädigung für „bestellte“ Naturschutzwächter in Höhe von 8,20 € pro Stunde beschlossen. Anwärter erhalten keine Aufwandsentschädigung im Anwärterjahr. Sollte allerdings nach einem Jahr Anwärterschaft keine Ausbildungsmöglichkeit und Prüfung seitens ANL angeboten werden und eine damit verbundene Bestellung nicht möglich sein, sollen Anwärter 5,00 Euro pro Stunde für die Dauer bis zur Ausbildung, Prüfung und somit offiziellen Bestellung erhalten.