TOP Ö 10: Konzept zur Ersatzbetreuung in der Tagespflege

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 14, Nein: 0, Anwesend: 14

Beschluss:

 

Es wird die Vorhaltung eines neuen Modells der Ersatzbetreuung in der Kindertagespflege beschlossen, das im Wesentlichen zwei Komponenten beinhalten soll:

 

1.) Mehrere mobile Tagespflegepersonen mit Vertretung von ein bis max. drei fest zugeordneten Tagespflegestellen (Vergütung mit € 200,-- / Monat zzgl. Fahrtkosten)

2.) Gegenseitige Vertretung als Kooperationsgemeinschaft mehrerer Tagespflegepersonen mit „Platzfreihalte- und Kontaktpflegefunktion“ (Vergütung für freigehaltenen Platz mit € 40,-- / Monat)

 

Eine entsprechende Zusatzvereinbarung ist mit der Frau und Beruf GmbH zu treffen.